Aktuelles

21.02.2018

Liebe Tierbesitzer,

aufgrund des Tierärztekongresses in Bielefeld sind wir am Freitag, den 23.02.18, ausschließlich telefonisch zu erreichen. Am Samstag ist unsere Praxis wieder regulär besetzt.

Sollten Sie uns nicht erreichen, wenden Sie sich in dringenden Notfällen bitte an den Tierärztlichen Notdienst. Nähere Informationen dazu erhalten Sie auf unserer Website oder über den Anrufbeantworter.

Ihr Team der Tierärztlichen Praxis Barleben.

21.12.2017

Wir wünschen allen Zwei- und Vierbeinern frohe und erholsame Festtage und bedanken uns bei unseren treuen Patientenbesitzern, Partnern und Freunden für die gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit!

Unsere Praxis ist regulär besetzt (auch an den Samstagen) und nur am 24.12., 25.12., 26.12., 31.12. und 01.01. geschlossen.
Bitte wenden Sie sich in dringenden Notfällen außerhalb unserer Praxiszeiten an den Tierärztlichen Notdienst.

06.11.2017

Liebe Kaninchenbesitzer,

der RHD 2 Impfstoff steht in unserer Praxis zur Verfügung.
Bitte vereinbaren Sie einen Impftermin für Ihr Tier, um es vor dieser gefährlichen Infektionskrankheit zu schützen!

08.09.2017

Sehr geehrte Patientenbesitzer,

bitte beachten Sie unsere geänderten Sprechzeiten vom 11.09.-17.09.17.

Montag 9.00-11.00 Uhr und 15.00-18.00 Uhr
Dienstag n.V.
Mittwoch 9.00-12.00 Uhr
Donnerstag 9.00-12.00 Uhr
Freitag 9.00-11.00 Uhr und 15.00-18.00 Uhr
Samstag n.V.

Wir bitten um Terminvereinbarung.

Die Praxis ist am Montag und Freitag von 9.00-11.00 Uhr und von 15.00-18.00 Uhr
und Dienstag bis Donnerstag von 9.00-15.00 Uhr von unseren Mitarbeitern besetzt.
Zu diesen Zeiten können Medikamente und Diätfuttermittel gekauft und
Termine vereinbart werden.

15.01.2017

Seit Januar 2017 unterstützt Tierärztin Frau Barbara Venerito unser Team.

Seit Januar 2017 ist unsere Praxis offiziell zur zuchthygienischen
Untersuchung auf Patellaluxation zugelassen.

07.10.2016

Wir besuchen momentan einen 72-stündigen Dermatologie-Weiterbildungskurs
in Magdeburg (2014-2016), da wir eine Spezialisierung in diesem Gebiet anstreben.
Ab jetzt können in unserer Praxis nach terminlicher Absprache
Ultraschalluntersuchungen des Herzen durch eine externe Spezialistin
durchgeführt werden.
Mit Hilfe eines neu angeschafften Infusiomaten kann die Tropfmenge
und -geschwindigkeit unserer Stationspatienten nun genauestens dosiert werden

Was ist eigentlich ein Fachtierarzt? http://de.wikipedia.org/wiki/Fachtierarzt

15.04.2015

Ab jetzt können in unserer Praxis Blutdruckmessungen nach dem
oszillometrischem Prinzip (HD) durchgeführt werden.
Außerdem stehen neue Zahninstrumente (Mikromotor mit Hand- und Winkelstück,
Turbine) zur Verfügung, um die Behandlung unserer Patienten weiter zu optimieren.

Sollten Sie einen OP- bzw. Behandlungstermin nicht einhalten können,
bitten wir um telefonische Information spätestens 2 Tage zuvor!

Sollte Ihr Tier schon seit Längerem Krankheitssymptome zeigen (z.B. vermehrter
Durst/Harnabsatz, Verdauungsstörungen wie Durchfall und Erbrechen, verminderter
Appetit, Hauterkrankungen u.s.w.), vereinbaren Sie bitte einen Termin mit uns.
Bitte bringen Sie, wenn vorhanden, alle Vorbefunde/Medikamente und wenn möglich
Morgenurin von 3 Tagen („Kelle“) und ggf. eine Sammelkotprobe (3 Tage) mit.
So kann die Diagnosestellung erleichtert werden.
Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung!